Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Reisebeschreibungen + Abenteuer

Historische Reisebeschreibungen und fiktionale Abenteuerliteratur

  • Filter
armand-amerikanische-jagd-und-reiseabenteuer-1858

Friedrich Armand Strubberg: Amerikanische Jagd- und Reiseabenteuer aus meinem Leben in den westlichen Indianergebieten, J. C. Cotta, 1858 - 460 Seiten

cooper-unkas-der-letzte-haeuptling-der-mohikaner

Unkas, der letzte Häuptling der Mohikaner. Eine Erzählung für die Jugend nach J. F. Cooper bearbeitet von Franz Hoffmann Textillustrationen von Max Wulff und Heinrich Susemihl. 144 S. Farbig illustr. Orig.-Halbleinenband.

meissner-kundschafter-am-st-lorenz-strom-1966
Kategorie: Bücher

Meissner, Hans-Otto: Kundschafter am St.-Lorenz-Strom, Die Abenteuer des Samuel de Champlain
Im Auftrag des französischen Königs Heinrich IV. reist der Geograph Samuel de Champlain nach Kanada. Dort soll er die französischen Siedlungen am St. Lorenzstrom ausbauen und weiteres Land für Frankreich in Besitz nehmen.

frede-chasse-aux-castors-dans-l-amerique-russe-1886

Chasse aux castors dans l'Amérique Russe suivie de chasse aux loutres
Pierre Frédé, Librairie Ch. Delagrave, Paris, 1886 - 122 Seiten

Ausstellungsobjekt Vitrine x
edward-allen-talbot-reise-in-canada-1823

Reise in Canada und einem Theile der vereinigten Staaten von Nord-Amerika, im Jahre 1823: Nach dem Englischen
Edward Allen Talbot,Gutsbesitzer auf Talbot in Ober-Canada
Wien, Kaulfuß und Krammer, 1825

james_fenimore_cooper_der_letzte_mohikaner_002

Der letzte Mohikaner ist ein 1826 erstmals erschienener historischer Roman des amerikanischen Schriftstellers James Fenimore Cooper (1789–1851), dessen Handlung zur Zeit des Franzosen- und Indianerkriegs angesiedelt ist.

washington-irving

Washington Irving (* 3. April 1783 in New York; † 28. November 1859 in Sunnyside, Tarrytown) war ein amerikanischer Schriftsteller. Mit an englischen Stilvorbildern geschulten Satiren über die Gesellschaft und Geschichte der Stadt New York wurde er im ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts zunächst in seiner Heimat bekannt.

jules_verne

Jules-Gabriel Verne (* 8. Februar 1828 in Nantes; † 24. März 1905 in Amiens) war ein französischer Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine Romane Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1864), 20.000 Meilen unter dem Meer (1869–1870) sowie Reise um die Erde in 80 Tagen (1873)