Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Blackfoot Indianer: Legende vom heiligen Kraut

Die Blackfoot oder Blackfeet (Englisch „Schwarzfuß/Schwarzfüße“), deutsch Schwarzfußindianer oder Schwarzfüße genannt, sind ein indianisches Volk, das im Norden der USA und im Süden Kanadas lebt.

Die "Legende vom heiligen Kraut" erzählt die Geschichte von vier Brüdern, die Medizinmänner ihres Stammes sind. Ihnen wird das Geheimnis des heilgen Krautes offenbart, das geraucht spirituelle Kräfte verleiht. Anstatt das Kraut mit ihrem Volk zu teilen, behalten sie es für sich. Eines Tages machen Bull-by-himself und seine Frau die Bekanntschaft von 4 Bibern, die sich in junge Männer verwandeln. Sie weihen die beiden in den Anbau des heilgen Krautes und die spirituellen Gesänge und Tänze ein - jetzt steht das Wissen allen zur Verfügung.