Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Johnson: Tribes oft he Iroquois Confederacy

Johnson, Michael: Tribes of the Iroquois Confederacy, 47 Seiten, Osprey Publishing, Großbrittanien, 2003. ISBN 978 1 84176 490 0.

The Five (later six) Nations of the Iroquois Confederacy were central to the story of the white colonization of the American Northeast. The European fur trade transformed their world, and the struggles between English and French colonists forced the tribes to take sides. Sir William Johnson´s efforts in the Mohawk Valley ensured that the Iroquois Nations were allies of the British crown; and the loyalty of his kinsman Joseph Brant during the American Revolution forced the Mohawks into Canadian exile. This richly illustrated book introduces Iroquois history, social organization, religion, and material culture.

Die fünf (später sechs) Nationen der Irokesen waren von zentraler Bedeutung für die Geschichte der weißen Besiedlung des amerikanischen Nordosten. Der europäische Pelzhandel veränderte ihre Welt. Kämpfe zwischen englischen und französischen Kolonisten zwangen die Stämme, Partei zu ergreifen. Sir William Johnsons Anstrengungen im Mohawk-Tal stellten sicher, dass die Irokesen Verbündete der britischen Krone wurden; und die Loyalität seines Verwandten Joseph Brant zwang die Mohawks während der amerikanischen Revolution ins kanadische Exil. Das reich illustrierte Buch führt in die irokesische  Geschichte, soziale Organisation, Religion und materielle Kultur ein.