Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Geschichte Nordamerika

Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist die europäische Kolonisierung Nordamerikas. Verschiedene Bilder und Ausstellungsobjekte zum Pelzhandel veranschaulichen diesen Bereich.

  • Filter

Kupferne Kessel in verschiedenen Größen und Ausführungen waren ein bei Indianern beliebtes Tauschobjekt. Sie wurden nicht  nur zum Kochen benutzt, der Wert bestand auch im Gewicht des Metalls.

Ausstellungsobjekt Vitrinex

Einfache Steinschlossgewehre gehörten für die indianischen Stämme zu den begehrten Tauschwaren.
Ein Gewehr wurde im Tausch gegen 20 Biberpelze abgegeben.

Die Blackfoot oder Blackfeet (Englisch „Schwarzfuß/Schwarzfüße“), deutsch Schwarzfußindianer oder Schwarzfüße genannt, sind ein indianisches Volk, das im Norden der USA und im Süden Kanadas lebt.

Die Anishinabe (dt., das erste Volk; auch Ojibwa, Ojibwe oder Chippewa geschrieben) sind ein Indianervolk Nordamerikas. Sprachlich gehören sie zur Algonkinsprachgruppe.

Die Blackfoot oder Blackfeet (Englisch „Schwarzfuß/Schwarzfüße“), deutsch Schwarzfußindianer oder Schwarzfüße genannt, sind ein indianisches Volk, das im Norden der USA und im Süden Kanadas lebt.

Die Nez Percé (franz. ,durchbohrte Nase‘[, engl. Aussprache: ˌnɛzˈpɜrs), auch Nez Perce, sind ein Indianer-Volk des Columbia River Plateau des Pazifischen Nordwestens der U.S.A.

Die Tlingit (auch Thlinget, Tlinkit) sind ein Indianervolk Nordamerikas, das eine Na-Dené-Sprache spricht. Sie selbst bezeichnen sich als Lingit – ‚Menschliche Wesen‘, die Russen nannten sie Koloshi (Колоши) .

Die Nlaka’pamux oder Ntlakapamux (Aussprache: ‘Ing-khla-kap-muh’ oder ‘in-thla-CAP'-mu-wh’) (früher häufig als Thompson bezeichnet), sind eine Gruppe von Indianerstämmen der Salish-Sprachgruppe, deren Sprache als Nlaka'pamuctsin (auch nɬeʔkepmxcín, veraltet ‘Thompson’) bezeichnet wird.