Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Ridinger: Abbildung Der Jagtbaren Thiere 1740

Ridinger, Johann Elias: Abbildung Der Jagtbaren Thiere mit derselben angefügten Fährten und Spuhren, Wandel, Gänge, Absprünge, Wendungen, Widergängen, Flucht, und anderer Zeichen mehr, ca. 50 Seiten, Mercator Verlag, München, 1965. Originalausgabe aus Mahlern in Augsburg, Anno 1740.

Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen des Augsburger Tiermalers und Kupferstechers Johann Elias Ridinger. Die Darstellungen zeigen Tiere des Waldes, die zu seiner Lebzeiten (1698 - 1767) gejagt wurden, mit deren Spuren und Fährten.