Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Gottlieb Konrad Pfeffel: Der Biber

Kategorie: Fabeln

Audio gesprochen von Angela Wiesenfarth


Gottlieb Konrad Pfeffel (* 28. Juni 1736 in Colmar; † 1. Mai 1809 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller, Militärwissenschaftler und Pädagoge aus dem Elsass.

Der Biber

Der Leue sprach zum Biber:
Gib mir das Kopfgeld, Lieber,
Du bist mein Untertan.
Nein, sprach er, ich gehöre
Als Fisch ins Reich der Meere,
Und warf sich in den Ozean.

Der Walfisch sprach zum Biber:
Gib mir das Kopfgeld, Lieber,
Du bist mein Untertan.
Nein, sprach er, nur der Leue
Hat Recht auf meine Treue,
Und schwang sich schnell den Strand hinan.

Der Kaiman sprach zum Biber:
Gib mir das Kopfgeld, Lieber,
Mir zollet Land und See.
Der Biber protestierte
Und der Tyrann skalpierte
Indes ihn provisorie.