Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Cooper: Der letzte Mohikaner

Kategorie: Bücher

James Fenimore Cooper: Der letzte Mohikaner, 207 Seiten, Der Kinderbuchverlag Berlin, 1966. Lizenz-Nr. 304-270/211/66-(110)

Der zweite Band der bei der Jugend so beliebten fünf Lederstrumpferzählungen berichtet von den Abenteuern des weißen Jägers Falkenauge und seiner Freunde, des Mohikanerhäuptlings Chingachgook sowie dessen Sohn Unkas, dem letzten der Mohikaner. Den historischen Hintergrund dieser spannenden Erzählung bilden die Kämpfe um das britische Fort William Henry, das nach mehrtägiger Belagerung dem Ansturm der Franzosen und der mit ihnen verbündeten Indianer erliegt.

Der Biber ist das Totem des Kriegers Magua.