Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Fischer-Nagel: Eine Biberburg im Auwald

Kategorie: Bücher

Andreas Fischer-Nagel und Christel Schmitt: Eine Biberburg im Auwald, 94 Seiten, dtv junior Verlag 1989, ISBN 3-7817-0580-3.

Bei einem Streifzug durch den Auwald entdecken Martin, Anne und Cindy seltsame Nagespuren an den Bäumen. Die Geschwister kennen sich in der Natur gut aus und wissen: das müssen Biber gewesen sein. Nur – die Biber sind in dieser Gegend schon vor hundert Jahren ausgerottet worden!

Die Neugier der Kinder ist geweckt. Sie forschen nach und finden heraus, dass wirklich zwei Biber ihre Burg an einer Bachböschung im Wald gebaut haben. Als sie schließlich auch erfahren, wo die Tiere herkommen, wird es richtig spannend. Werden die Biber in ihrer selbstgewählten Heimat bleiben dürfen? Die Geschwister schmieden einen Plan...