Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Meissner: Kundschafter am St.-Lorenz-Strom 1966

Kategorie: Bücher

Meissner, Hans-Otto: Kundschafter am St.-Lorenz-Strom, Die Abenteuer des Samuel de Champlain, 239 Seiten, Cotta Verlag Stuttgart, 1966.

Im Auftrag des französischen Königs Heinrich IV. reist der Geograph Samuel de Champlain nach Kanada. Dort soll er die französischen Siedlungen am St. Lorenzstrom ausbauen und weiteres Land für Frankreich in Besitz nehmen. Er gründet zwei Forts, eines auf der Insel Ile de Croix und eines in Port Royal. Der Handel mit den Indianern gestaltet sich schwierig, da diese untereinander verfeindet sind. Er schließt ein Bündnis mit den Huronen, die mit den Irokesen verfeindet sind. Champlain gilt als Gründer von Québec, der ersten Stadt in Kanada (1609). Er unternimmt eine ganze Reihe von Expeditionen bis zu den großen Seen (Huron- und Ontario-See). Im Kampf mit Irokesen wird er dabei einmal schwer am Kopf verletzt. Zusätzlich bricht noch ein Krieg mit den Engländern aus, die Québec belagern.