Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Bücher

Die Bücher unserer kleinen Kinder- und Jugendbibliothek umfassen deutsche und fremdsprachige Kinder- und Jugendbücher.
Die Bücher in unserer Fachbibliothek können für die Ausstellung zur Verfügung gestellt werden.

Unterkategorien

Die Bücher unserer kleinen Kinder- und Jugendbibliothek umfassen sowohl deutsche als auch in geringerem Umfang auch fremdsprachige Kinder- und Jugendbücher.
Sie können für die Ausstellung ausgeliehen werden.

Bücher in unserer Bibliothek mit Inhalten, die für die Ausstellung relevant sind. Sie können in begrenztem Umfang für die Ausstellung zur Verfügung gestellt werden.

  • Filter
Kategorie: Bücher

Ingrid und Dieter Schubert, Bär und Igel helfen dem Biber, 28 Seiten, Sauerländer Verlag 2000.

Als der Biber sich bei einem Sturz von der Biberburg verletzt, pflegen ihn der Bär und der Igel und bauen seinen Bau neu auf. Doch sieht eine Biberburg so aus?

Kategorie: Bücher

Barbara Frischmuth, Biberzahn und der Khan der Winde. ( Ab 7 J.). Zum Vorlesen - für Eltern und Kinder. Rowohlt , 1991, 78 Seiten, ISBN: 9783499206221
Prinzessin Biberzahn? Wer soll das sein? Max kann sich anfangs wirklich nichts darunter vorstellen.

Kategorie: Bücher

Catherine Louis: Der fleissige Nixnux, Nord Süd Verlag 2000,

Alles hat seine Zeit, das gilt fürs Spaßhaben wie fürs Arbeiten. Nixnux lernt das auf Umwegen. Er wird beschimpft und verspottet, weil er nicht nagen will. Nixnux will seine Welt erkunden, bis er plötzlich die Idee hat, aus den Baumstämmen Figuren zu nagen. Er nagt den ganzen Tag und ist glücklich. Jetzt hat das Nagen doch Spaß gemacht, und er denkt: Morgen werde ich vielleicht einmal mit den anderen.....?

Kategorie: Bücher

Taradamtwideldamjuchei von Lille Björn,und Silvio Neudorf, Verlag Thienemann-Esslinger 1999

Niemand ist in der Lage, den bandwurmlangen Namen des kleinen Bibers richtig auszusprechen. Dieser will aber deshalb nicht immer nur "Hedu" oder "Biber" gerufen werden.

Kategorie: Bücher

Familie Biber baut ihre Burg
Rosken, Maria und Heitmann, Michaela
Prestel Verlag, 2001, ISBN-10 3-7913-2474-8
Im hohen Schilf am Bachufer haben sich Paul und Amanda Biber gefunden. Sie verlieben sich sogleich, reiben ihre Schnauzen aneinander und bauen gemeinsam eine Burg.

Kategorie: Bücher

Bravo, Brave Beavers! (Originaltitel: Goed zo ! Knap hoor !)
Nannie Kuiper, Jeska Verstegen (Illustrationen)
32 Seiten, Verlag: North-South Books , 2004
Sprache: Englisch, ISBN-10: 0735819165

Kategorie: Bücher

Andreas Fischer-Nagel und Christel Schmitt: Eine Biberburg im Auwald
Bei einem Streifzug durch den Auwald entdecken Martin, Anne und Cindy seltsame Nagespuren an den Bäumen. Die Geschwister kennen sich in der Natur gut aus und wissen: das müssen Biber gewesen sein.

Kategorie: Bücher

Michael Prischwin: Grau-Eule
Wäscha-Kwonnensin heißt er, das bedeutet „der nächtliche Wanderer“ oder „Graueule“. Er ist ein Indianer und lebt mit seiner Frau Anachareo – das heißt Pony – von der Jagd auf wilde Tiere im Norden Amerikas, in Kanada.