Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Literaturzitate

Der Biber in der Literatur - von Trivial bis zu Klassikern, Biberrezepte in Kochbüchern, spannende Reisebeschreibungen  und Auszügen aus historischen Lexika.
Diese Bücher sind überwiegend nicht im Bestand der Ausstellung.

  • Filter

Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in Kamenz, Sachsen; † 15. Februar 1781 in Braunschweig) war ein bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung.

Giacomo Girolamo Casanova (* 2. April 1725 in Venedig; † 4. Juni 1798 auf Schloss Duchcov (Dux) im Königreich Böhmen, heute Tschechien) war ein venezianischer Schriftsteller und Abenteurer des 18. Jahrhunderts, bekannt durch die Schilderungen zahlreicher Liebschaften.

Gerhard Hauptmann. Der Biberpelz, Deutsche Grammophon Gesellschaft Literarisches Archiv 44015, mit Lucie Mannheim, Theo Lingen, Eduard Wandrey u.a.

Gerhard Hauptmann. Der Biberpelz, Medium: CD, Deutsche Grammophon Gesellschaft Literarisches Archiv 44015, mit Lucie Mannheim, Theo Lingen, Eduard Wandrey u.a.

Brüder Grimm oder Gebrüder Grimm ist die gemeinsame Bezeichnung für die Brüder Jacob Grimm (* 4. Januar 1785 in Hanau; † 20. September 1863 in Berlin) und Wilhelm Grimm (* 24. Februar 1786 in Hanau; † 16. Dezember 1859 in Berlin), die als Sprachwissenschaftler und Sammler von Märchen (Grimms Märchen) bekannt sind.

Kinder- und Hausmärchen. Band 1, 6. Auflage
Dieterichsche Buchhandlung Göttingen 1850

Gabriel Ferry, eigentlich Eugène Louis Gabriel Ferry de Bellemare (* 29. November 1809 in Grenoble; † 5. Januar 1852 beim Untergang des Passagierschiffs Amazone) war ein französischer Schriftsteller und Verfasser von Abenteuerromanen.

Adelung, Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, Band 1. Leipzig 1793

Mit dem »Wörterbuch der hochdeutschen Mundart« schuf Johann Christoph Adelung (1732-1806) das erste Großwörterbuch der deutschen Sprache.

Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bde. in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961. Quellenverzeichnis Leipzig 1971.