Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Washington Irving: Humoristische Geschichte von New-York

Washington Irving: Humoristische Geschichte von New-York - Kapitel 35

Beschreibung des gewaltigen Heeres, das sich bei der Stadt Neu-Amsterdam sammelte, und der Zusammenkunft Peters des Starrköpfigen mit dem unglücklichen General Van Poffenburg.

Während der unternehmende Peter mit vollen Segeln an den Gestaden des königlichen Hudson hinfuhr und die phlegmatischen kleinen holländischen Niederlassungen zum Krieg aufbot, vereinigte sich eine mächtige Schaar von Streitern in der Stadt Neu-Amsterdam.

Sie sammelten sich auf dem öffentlichen Platz vor dem Fort, der nun das Bowling-Green heißt; dort stand das Zelt, um welches sich die Leibgarde des Gouverneurs, die wackern Bürger von Amsterdam zusammenfanden. Ihr Anführer war der tapfre Stoffel Brinkerhoof, der an der Austernbai so unsterblichen Ruhm gewann – sie entfalteten als Banner einen aufsteigenden Biber in einem orangefarbenen Felde, das Wappen und Siegel der Provinz, welches so schön die beharrliche Industrie und Amphibiennatur der Niederländer ausdrückt.

Der ganze Text beim Projekt Gutenberg