Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Parfumeure

Castoreum als Haftmittel und Duftnote exklusiver Parfums

  • Filter
Kategorie: Handwerk

Klassisches Parfum von Yves Saint Laurent, das 1977 eingeführt wurde mit einer exotischen Mischung aus üppigen Blumen, reichen Gewürzen und tiefen Holznoten - Bibergeil (Castoreum) ist eines der Bestandteile der Basisnote. Das Werbeplakat mit der britischen Schauspielerin Emily Blunt hat das Format 120x70 cm

Ausstellungsobjekt Vitrinex

Filmplakat DIN A0. Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders ist ein von dem deutschen Regisseur Tom Tykwer inszenierter Spielfilm aus dem Jahr 2006. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Patrick Süskind. Kinostart in Deutschland war der 14. September 2006.

Ausstellungsobjekt Vitrinex
Kategorie: Parfumeure

Parfum Großfactice 30cm hoch.

Jill Sander, flüssigkeitsgefüllt.

Ausstellungsobjekt Vitrinex
Kategorie: Parfumeure

Parfumplakat Chanel No.5 mit Marilyn Monroe. Chanel Nº 5 ist das erste Parfüm, das die französische Modeschöpferin Coco Chanel auf den Markt brachte. Es wurde 1921 lanciert und gilt als der erfolgreichste Damenduft aller Zeiten

 

Plakat im DIN A0 Rahmenvorhanden
Kategorie: Parfumeure

Miniaturen von Parfums mit Castoreum als Inhaltsstoff

Ausstellungsobjekt Vitrinex
Kategorie: Parfumeure

Irdische Düfte, himmlische Lust. Kulturgeschichte der Duftstoffe.
von Günther Ohloff, Insel Verlag, Frankfurt 1996

Kategorie: Parfumeure

Parfumrohstoff Castoreum  Absolue 50%, 30 ml, aus Kanada.

Ausstellungsobjekt Vitrinex

Reproduktion: Edgar Firn. Bibergeil: pedantische Liebeslieder. Titelblatt von George Grosz. Berlin: A.R. Meyer, 1919.

Reproduktion im DIN A2 Rahmenx