Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  • Middleton: Beaver Hunting in Canada 1777

  • Conrad Gesner Historiæ Animalium 1558

  • Kanadisches Mobilisierungsplakat 2.Weltkrieg

  • Briefmarke Polen Biber 1,25 Zloty

  • Wappen Eno (Finnland)

Historische Darstellungen

Originale Drucke sowie Reproduktionen, die im Rahmen der Ausstellung in DIN A2 Wechselrahmen präsentiert werden können. Der älteste vorhandene Originaldruck stammt aus dem Jahr 1497.
Links zu im Internet verfügbaren Originaldokumenten.

Unterkategorien

biber_gesner_de_aquatibus_ausschnitt_web.1

Historische Darstellungen vor 1900. In dieser Kategorie befinden sich originale Drucke sowie Reproduktionen, die im Rahmen der Ausstellung in DIN A2 Wechselrahmen präsentiert werden können. Der älteste vorhandene Originaldruck stammt aus dem Jahr 1497.

biber_grafik_new_yorker_web

Historische Darstellungen nach 1900. Diese Objekte aus Gründen des Urheberrechts nicht als Kopie für die Ausstellung verfügbar und können nur im Original ausgestellt werden.

  • Filter
Fischereibuch_Kempten_Titel_web

Das Fischereibuch des Fürststifts Kempten. Verfaßt von Benedict von Schönau, Stifts-Capitular und Fischerherr 1755 - 1785. Übertragen und kommentiert von Cornelia Oelwein. Herausgegeben vom Fischereiverband Schwaben e.V. in Verbindung mit dem Staatsarchiv Augsburg

ben-und-billi-die-biberkinder
Kategorie: Bücher

Ehlers-Juhle, J., Krekeler, H., u.a.: Ben und Billi, die Biberkinder
In der Biberburg ist es eng geworden. Deshalb machen sich die ältesten Biberkinder, Ben und Billi, auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Sie bauen ein Floß, fahren überunbekannte Gewässer und finden eine neue Heimat, wo sie sich häuslich einrichten und viele Freunde finden.

dioscurides_buch_1902

Pedanios Dioscurides aus Anazarbos in Kilikien (Kleinasien) (1. Jahrhundert) war ein griechischer Arzt, der als Militärarzt unter den Kaisern Claudius und Nero im römischen Dienst stand. Er ist der berühmteste Pharmakologe des Altertums.

plinius_secundus_cover

Gaius Plinius Secundus Maior, kurz Plinius der Ältere (lateinisch Plinius maior) genannt (* etwa 23 in Novum Comum (dem heutigen Como); † 25. August 79 in Stabiae) war ein römischer Gelehrter

 

403px-isidor_von_sevilla

Isidor von Sevilla (* um 560 in Cartagena, Spanien; † 4. April 636 in Sevilla) war Nachfolger seines Bruders Leander im Amt des Bischofs von Sevilla. In seiner Enzyklopädie Etymologiarum sive originum libri XX kompilierte er das im Westen des Mittelmeerraums um 600 noch vorhandene Wissen der Antike und machte es seiner Zeit verfügbar.

478px-Proprietatibus_rerum_-_cover

Bartholomaeus Anglicus (auch: Bartholomew of England, Bartholomew the Englishman; * um 1190; † nach 1250) war ein franziskanischer Scholastiker und Autor von De proprietatibus rerum, einem Vorläufer der Enzyklopädie und einem der ersten Nachschlagewerke des Mittelalters, das auch die Pflanzenwelt berücksichtigt.

giraldus_cambrensis_cover

Giraldus Cambrensis (* 1146 in Manorbier Castle in Pembrokeshire; † 1223 in Lincoln), walisisch Gerallt Cymro, mehr bekannt unter der deutschen Übersetzung seines lateinischen Namens, Gerald von Wales, war ein cambro-normannischer Adliger. Er war Archidiakon, zugleich aber auch Schriftsteller, Diplomat, Kirchenpolitiker, Historiker, Volkskundler und Dichter.

The itinerary through Wales : and The description of Wales (by Giraldus Cambrensis
London, J.M Dent 1908

allgemeine_forst_und_jagdzeitung_1833

Allgemeine Forst- und Jagd - Zeitung. Nro. 65, 30.May 1833
Ueber das Vorkommen des Bibers in Bayern.
(Bayrische Annalen 1833. Nr. 41.)